Welche Leistungen sind im Standardumfang enthalten?

Templates

Template

Eigenschaften

Investitionsliste

Investitionsart, Projekt, Priorität, Anlagenbezeichnung, Anlagenklasse, ND Jahre spezial, Kostenstelle (FS), Zahlungsperiode, Aktivierungsperiode, Menge, Preis, Betrag, Betrag Vorjahr, Kommentare, Status_Bewilligung, Status Beschaffung, Beschaffungsdatum, Beschaffte Menge, Einkaufspreis, Beschaffungskosten, Bemerkungen

Budget

Budgetart, Budgetbezeichnung, Jahr, Betrag, Kommentare, Status

Anlagenklasse mit Nutzungsdauer

Anlagenklasse DE, AfA Dauer pag, Sachkonto AfA (FS), Sachkonto AV (FS), Bemerkung

Rechenkern

Das Modul OCT Investitionsplanung errechnet den Finanzstrom der Investitionsbeträge sowie den Finanzstrom der Abschreibungen. Geplante Budgets können den Investitionsbeträgen gegenüber gestellt werden.

Auswertungen

Das Modul Investitionsplanung beinhaltet standardmäßig folgende Auswertungen

Auswertung

Beschreibung

Budgetabgleich

Übersicht der Investitionssummen im Vergleich zum Budget

Investitionsübersicht

Übersicht über alle Investitionen

Abschreibungen

Finanzstrom der Abschreibungen

Buchungsjournal

Buchungsübersicht auf Ebene Konto/Kostenstelle

Fehlerreport

Plausibilitätsbericht logischer Eingabefehler

Welche Leistungen erfordern individuelle Konfiguration?

Über den Standard hinausgehende Konfiguration kann jederzeit bei Saxess beauftragt werden. Das kann z.B. sein:

  • die Erstellung weiterer Investitionslisten

  • der Import von bestehenden Investitionen aus Excel-Mappen oder DMS Systemen

  • die Erstellung individueller Auswertungen

  • Währungsumrechnung

  • transparente, mehrstufige Entscheidungsprozesse - Gremium 1, Gremium 2... mit Adjustmens und Empfehlungen

  • zentraler Investitionsgüterkatalog - Planen wählen aus einem vom der Zentrale vorgegebenen Katalog

  • zentraler Pflichtinvestitionen - Zentrale steuert manchen Investitionen verpflichtend zu (jeder Supermarkt muss die Bio-Ecke einrichten)

  • Abgleich / Zusammenführung mit Leasing - Gesamtbudget Leasing / Investition verwalten um Budgetverbrauch durch Leasing zu inkludieren

  • Berechnung des Discounted Cashflow / internen Zinses pro Investition (somit auch Planung der Erlösseite der Investition)

  • Verwaltung von Angeboten für die Investitionsgüter

  • mehrstufige Investitionen mit Teilaktivierung


Leistungsumfang Einrichtungspauschale

Folgende Leistungen sind in der Einrichtungspauschale inkludiert*

  • Einrichtung einer neuen Datenbank und Installation des Moduls

  • Anlage eines Benutzers

*unter der Voraussetzung, dass OCT als Applikation bereits in der Umgebung verfügbar ist

Beispiele für kostenpflichtige Zusatzleistungen (Aufwandsschätzung notwendig)

  • Schulung der Funktionalitäten von OCT (Endanwenderschulung)

  • Integration des Moduls in ein bestehendes OCT-System

  • fachliche Konzeption und Beratung

  • Einrichtung/Initialisierung/Customizing des Moduls

    • z.B. Strukturaufbau, Templatedesign, Berechtigungen setzen, Vorsysteme anbinden, Definition/Unterstützung Planungsprozess