Datenquellen werden definiert um Daten von anderen Speicherorten in die OCT Datenbank zu laden. Pipelines und Steps bilden dann den Datenfluss.

Die folgenden Inhalte und Kapitel sind rund um das Thema Datenflüsse zu finden:


Dies ist die Startansicht des Tabs Datenflüsse. Hier findet man eine individualisierte Startseite (HTML basierend), einen Menüindex und die übliche Kopfzeile:


1. Header

“Burger”-Symbol

  • Das “Burger”-Symbol öffnet und schließt die Sidebar.

OCT-Home-Button

  • Home-Button ermöglicht Rückkehr zur OCT-Startseite, unabhängig von der gerade geöffneten Sektion.

Pfad

  • Der Pfad zeigt alle aktuell geöffneten Ebenen an. Dabei ist die erste Ebene der Cluster(-Name) der OCT-Instanz, die zweite Ebene der aktuell geöffnete Hauptbereich (Startseite oder Auswahl in der Navigations-Tableiste), die nächste Ebene ein geöffnetes Untermenü in dem Hauptbereich, usw.

  • Von links nach rechts bewegt man sich im Pfad also von der höchsten bis in die niedrigste geöffnete Ebene.

Serverliste

  • Ermöglicht den Zugang zu der Serverliste und den globalen Einstellungen.

Benutzermenü

  • Abmelden: Ermöglicht die Abmeldung des aktuell verwendeten Benutzerkontos.

  • Sprache: Bietet den Wechsel zwischen deutscher und englischer Sprache an.

  • Über OCT: Ist eine Infobox, welche den Kontakt und einige zentrale Daten über die saxess-software GmbH enthält.

  • Serverzeit: Zeigt die aktuelle Serverzeit an.

Applikations-/Datenbankversion

  • Zeigt die installierte Datenbank- und Applikationsversion an.

Cluster-Logo

  • Dieser Bereich zeigt das Cluster-Logo. Die Auswahl des Logos lässt sich in den Datenbankeinstellungen ändern.


2. Sidebar

Doppelstrich-Symbol

  • Ermöglicht die Änderung der Sidebar-Breite mittels “Drag & Drop”.

Hauptmenü (mit den Auswahlmöglichkeiten):

  • Datenquellen

  • Prozesspipelines

  • Prozesslogs

  • Modulverwaltung

  • Objekt-Explorer

  • Einstellungen

Navigations-Tableiste

  • Datenflüsse: Öffnet den Hauptbereich: Datenflüsse.

  • Datenerfassung: Öffnet den Hauptbereich: Datenerfassung.

  • Visualisierung: Öffnet den Hauptbereich: Visualisierung.

  • Datenbankeinstellungen: Öffnet den Hauptbereich: Datenbankeinstellungen.


3. Container für die HTML-Editor-Inhalte

Editor-Menüleiste

  • Editor öffnen: Ermöglicht die Bearbeitung der HTML-Editorseite.

  • HTML-Seite speichern: Speichert alle getätigten Veränderungen an der HTML-Editorseite ab.

  • HTML-Seite neu laden: Lädt die HTML-Editorseite neu.

HTML-Editorseite

  • Die Funktionalitäten des HTML Editors sind in folgendem Kapitel beschrieben: 5.8.6. HTML Editor