Der Step führt eine gespeicherte Prozedur in der aktiven OCT Datenbank aus.

Name der Prozedur

  • Definiert den Namen der Prozedur, die ausgeführt werden soll.

Die Prozedur…

  • …ist in einer aktuellen OCT Datenbank gespeichert - Prozeduren in anderen Datenbanken können nicht aufgerufen werden.

  • …muss einen Returncode nach OCT Definition zurückgeben (200, 404...).

  • benötigt einen berechtigten ServiceUser von OCT für dessen Ausführung.

Parameter hinzufügen

  • Einer Prozedur können beliebig viele Parameter übergeben werden.

  • Es können globale Parameter referenziert werden mit $[Variablenname].

  • Ein grüner Button mit einem grünen “+” fügt einen neuen Parameter hinzu.

Name

  • Weißt dem Parameter einen Namen zu.

Parameter werden ohne “@” übergeben.

Typ

  • Definiert den Datentyp des Parameters.

  • Parameter können vom Typ “text” oder vom Typ “numeric” sein.

Wert

  • Übergibt den Parameter mit einem dazugehörigem Wert.

  • Mögliche Werte hängen von der Art des ausgewählten Typs ab.

Resultierender Befehl

  • Zeigt den resultierenden SQL-Befehl, welcher bei den aktuell ausgewählten Parametern & ihren Eigenschaften entstehen würde.

Ausführung testen

  • Testet den aktuell resultierenden SQL-Befehl auf dessen Funktionalität aus.

  • Ist der Befehl ungültig, so öffnet sich ein Fehler-Dialog.