Nach der Installation von OCT kommt man in die Startansicht der Serverebene. Dort gibt es, neben einer Startseite, auch eine Serverliste und die Möglichkeit globale Einstellungen anzupassen.


1. Hauptmenüzeile der Startseite

1.1. Startseite

  • Die globale (Serverebene) Startseite von OCT (siehe Bild oben).


1.2. Serverliste

  • Die Serverliste zeigt alle registrierten Server und Datenbanken. Es werden nur Server und Datenbanken angezeigt, auf die Sie berechtigt sind: 3.1. Serverliste


1.3. Globale Einstellungen

  • In den globalen Einstellungen wird OCT administriert. Das Menü ist nur für OCT-Administratoren sichtbar: 3.2. Globale Einstellungen


1.4. Lizenz-Informationen

Zeigt alle Informationen rund um die notwendige zu aktivierende Lizenz an:

Lizenzschlüssel

Dieser Schlüssel wird beim Kauf einer OCT-Lizenz durch den Kunden, an diesen mit gesendet. Er erlaubt die erfolgreiche Installation und aktiviert die Verwendung von OCT.

Kunden-ID

Das ist eine einmalige ID, welche dem Kunden vom Herausgeber zugeordnet wird. Mit dieser ID werden auch ggf. entstehende Kundenprojekte verknüpft.

Module - Allow All Modules

Diese Checkbox ist aktuell per Default aktiviert und lässt sich auch nicht deaktivieren. Sie erlaubt die Verwendung aller Module ohne Einschränkungen.


2. Container für HTML-Editor-Inhalte

Hier lässt sich eine frei konfigurierbare Startseite hinterlegen.

Editor öffnen/ Editor schließen

  • Nach der Öffnung des Editors, wandelt sich das Icon in ein “X” um und erhält die Funktionalität “Editor schließen”.

  • Die Funktionalitäten des HTML Editors sind in folgendem Kapitel beschrieben: 5.8.6. HTML Editor

HTML-Seite speichern

  • Speichert alle temporären Änderungen auf der HTML-Seite permanent ab.

HTML-Seite neu laden

  • Lädt die Seite neu und verwirft alle temporären Änderungen.