Skip to main content

4. Nutzung der Saxess-Cloud

OCT ist vollständig Cloud-fähig. In der Saxess-Cloud kann ihre Datenbank gehostet werden und Sie haben dadurch Zugriff auf OCT-Module.


1. Systemvoraussetzungen für die Nutzung

  • Sie benötigen einen aktueller Webbrowser (Firefox, Chrome, Edge Chromium).

  • Sie benötigen Zugriff auf das Internet - der Zugriff auf die folgenden URLs muss möglich sein:

    • https://*.octprovider.com

    • https://*.microsoft.com


2. Registrierung für die Saxess-Cloud

Für den Zugriff auf die Saxess-Cloud wird ein Benutzerkonto benötigt, welches Sie selbst erstellen können.


2.1. Registrierung

Login-Dialog

  • Wählen Sie "Jetzt registrieren" aus.

  • Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und lassen Sie sich einen Verifizierungscode senden:

Senden eines Verifizierungscodes

  • Sie erhalten diesen Verifizierungscode per E-Mail:

Verifizierungscode

  • Geben Sie diesen Verifizierungscode zur Überprüfung ein und vergeben Sie ein neues Kennwort:

Eingabe des Prüfcodes & des neuen Passworts

Das Konto ist damit fertig eingerichtet!


2.2. Aufrufen der OCT-Server

  • Rufen Sie die URL Ihres OCT-Servers auf - typische Beispiele sind:

  • Sie sehen immer eine Auswahl von mitgelieferten Modulen.

  • Weitere Datenbanken werden Ihnen dann angezeigt, wenn Sie für diese freigeschaltet sind/die nötigen Rechte besitzen.

Serveransicht einer OCT-URL


3. Änderung des Passworts in der Saxess-Cloud

Das Passwort kann während des Logins mit der Funktion "Kennwort vergessen" geändert werden.

Login-Dialog

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und lassen Sie sich an diese einen Verifizierungscode senden:

Verifizierungs-Dialog

  • Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf Code überprüfen:

Eingabe des Prüfcodes

  • Überspringen Sie den nächsten Schritt, in welchem die E-Mail-Adresse geändert werden kann:

Änderung der E-Mail-Adresse

  • Nach dem Überspringen können Sie nun das Kennwort ändern.

Rufen Sie die URL Ihres OCT-Servers neu auf und melden sich mit dem neuen Kennwort an.


4. Zugriff auf Ihre SQL-Datenbank in der Saxess-Cloud

Der Zugriff auf Ihre SQL-Server-Datenbank in der Cloud ist grundsätzlich möglich. Dieser Zugriff mittels SQL-Server-Managementstudio, etc… muss allerdings gesondert beauftragt werden!


4.1. Voraussetzungen

  • Sie sollten über eine feste IP-Adresse verfügen. Wir schalten diese IP-Adresse dann für den Zugriff frei.

  • Ihre lokale Firewall muss Verbindungen mit der folgenden URL über TCP, auf den Port = 1433, zulassen:

    • *.database.windows.net

  • Sie müssen mit den Regeln für die eigenständige Entwicklung/Versionierung von Datenbankobjekten (für OCT) vertraut sein.

    • Sind Ihnen diese Regeln nicht bekannt, so können diese über Schulungen erlernt werden.

JavaScript errors detected

Please note, these errors can depend on your browser setup.

If this problem persists, please contact our support.